Start
 

Einfach klasse…….so habe ich auch endlich einen "Grünen Daumen"

18.08.2010

Übermittelt von User: Yemanya

Also ich bin eigentlich unter Freunden und Bekannten als diejenige bekannt, bei der eine Pflanze garantiert nicht lange überlebt, obwohl ich Pflanzen wirklich liebe. Daher bin ich eher der Typ, der sich häufig einfach eine neue Pflanze kauft und die alte wegschmeisst. Ich bin Studentin und daher häufig unterwegs, etwas chaotisch und gerne auch vergesslich (gerade, was das Blumengiessen anbetrifft). Daher dachte ich mir, dass ich die perfekte Probandin für Seramis bin. das Paket ankam war ich wirklich unheimlich überrascht: es war ja sooo groß und hatte soooo viel Inhalt. Ich war platt! Sofort haben sich meine Freundinnen draufgestürzt und auch ich legte mir drei Palmen und einen Weihnachtskaktus zu und bettete diese in Seramis. Nur das Seramis für Orchideen konnte ich nicht gebrauchen und war froh, dass die Mutter meines Freundes es mir sehr dankend abnahm. Was soll ich sagen…….auch nach knapp einem halben Jahr leben meine Pflanzen noch…….und es geht ihnen prima. Es reicht vollkommen, wenn ich die Pflanzen einmal in der Woche gieße (ich habe wirklich versucht, auch regelmäßig den Dünger nicht zu vergessen) und auch, wenn ich einmal nicht dran denke, nehmen es mir die Pflanzen nicht mehr übel. Und all dies bei diesem warmen Sommer! Nur die Gießanzeigen funktionierten leider bereits nach kurzer Zeit nicht mehr. Ich glaube, weil sie bei dem harten Wasser in Berlin bereits schon zu verkalkt sind. Die würde ich also eher nicht empfehlen, da sie zu empfindlich zu sein scheinen. Das berichteten mir im Übrigen auch meine Freunde. Ansonsten sind alle von Seramis begeistert und wollen es sich auch in Zukunft wieder zulegen…Ich meine, wenn man abwägt, ob man sich alle zwei/drei Monate eine neue Pflanze zulegt oder einfach ein wenig tiefer in den Geldbeutel greift und sich Seramis kauft, mit dem dann die Pflanzen ein langes Leben (zumindest 6 Monate 😉 ) haben können, dann gewinnt bei mir und meinen Freunden das Seramis. Und ein Leben ohne Pflanzen ist ein trostloses und vor allem farbloses Leben. Das Granulat für die Orchideen hat die Mutter meines Freundes auch sehr begeistert. Sie mag Orchideen sehr und weiß, wie empfindlich und vor allem schwierig Orchideen sind. Aber auch sie meinte, dass sie sich mit dem Seramis und dem dazugehörigen Dünger kaum noch um die Orchideen kümmern muss und die Orchideen einfach klasse aussehen.

Ich hoffe, dass Euch dieser Bericht gefallen hat und ich euch animieren konnte, auch Seramis zu kaufen.

Viele liebe Grüße

Anja

 

image

Social Networks: Mister Wong

Die Kommentare sind geschlossen.