Start
 

Orchideen überleben

20.08.2010

Übermittelt von User: claudieh

Ich freu mich immer wieder, meine Orchideen leben noch. 🙂

Nach Erhalt des sehr umfangreichen Päckchens, habe ich mich auf gemacht und zwei wirklich schöne Orchideen gekauft. AN sich sollte man ja warten bis sie verblüht sind, aber auch nach Monaten standen sie noch in voller Pracht.

Ich habe sie  kurzerhand einfach so umgetopft. Beide sind in eine Glasvase und dem Seramis umgetopft wurden. Schön gegossen und den Dünger mitverwendet. Und sie Blüten weiter und weiter. Nun sind sie verblüht, aber bekommen beide ein neues Blatt. Das ist das erste Mal, dass Orchideen bei mir überleben.

Ich finde die Konsistenz und auch den Duft (anderes riecht immer so modrig) wunderbar und das Umtopfen war kinderleicht. Auch sehr schön ist die Optik. Durch das Glasgefäß sieht man nun alles durch, aber ich find es ansprechend.

 

Das andere Seramis habe ich unter normale Blumenerde gemischt und meine Pflanzen so umgetopft. Es sieht meines erachtens schöner aus als nur reinem Seramis, aber besitzt nun die guten Eigenschaften der Wasserspeicherung. Und ich bin doch jemand der gern mal vergisst zu gießen. Es lebt alles noch. 🙂

Mein Vater nutzt das Seramis ähnlich.

Lediglich zum "Fortpflanzen" meine einen Pflanze habe ich reines Seramis verwendet um den Zöglingen es einfacher zu machen und siehe da auch da kommen Wurzeln.

Was mich besonders freut, sind die verschiedenen Dünger, da ich immer dachte es kann nicht nur einen für alles geben, wie sonst oft versprochen.

Ich bin auf jeden Fall überzeugt und meine Freunde auch. Es kam nichts negatives zum Produkt.

Jedoch wurde hin und wieder der etwas hohe Ladenpreis angesprochen.

Social Networks: Mister Wong

Die Kommentare sind geschlossen.