Start
 

Umtopf-Session

19.08.2010

Übermittelt von User: Drachenbaum

Zugegeben, ich war anfangs etwas skeptisch. Meine Topfpflanzen wuchsen ja ohnehin schon gut, was soll sich also verbessern bzw. hoffentlich mache ich es nicht schlimmer. Das Tongranulat fasst sich herrlich an, jedoch sah ich es schon weitverstreut in meinem Zimmer. Die Angst war unbegründet. Durch geschicktes Aufschneiden der Verpackung geht nichts daneben, nichts auf den Teppich sondern alles in den Topf, wo es hingehört. das praktische ist ja, dass man direkt den alten Wurzelballen inkl. Erde übernehmen kann. Kein lästiges Abpuhlen der alten Erde in der Badewanne sonder rein in den Topf, Granulat drauf, leicht andrücken, gießen, fertig.

 

Und auch wenn ich mal das gießen vergessen habe, meine Pflanzen lassen trotzdem nicht die Ohren hängen. Dank Seramis.

 

image

Social Networks: Mister Wong

Die Kommentare sind geschlossen.