Start
 

Kügelchen statt Erde?!

24.10.2010

Übermittelt von User: Cookiesworld

Gestern hat mich eine neue Freundin erstmals zu Hause besucht, das erste was ihr auffiele war, dass ich sehr sehr viele Pflanzen besitze… In einer ruhigen Minute schaute sie sich bei mir um und fragte mich dann warum ich denn die orangen Kügelchen anstelle von Blumenerde verwenden würde und wie ich es schaffen würde mich um all diese Blumen zu kümmern. Ich gab ihr dann ausführliche Informationen zu Seramis und erklärte auch die Vorteile, vor allem das man eben nicht mehr viel Zeit bräuchte um sich zu kümmern, da das Granulat über lange Zeit schön gleichmäßig das Wasser abgeben würde. Sie war total begeistert, fragte mich aber anschließend skeptisch, ob Seramis nicht total kostenintensiv wäre. Das konnte ich verneinen, denn ein Beutel reicht ja schon für etliche Pflanzen und bislang sieht es auch so aus, als könnte man das Granulat über sehr lange Zeiträume nutzen ohne es austauschen zu müssen. Leider habe ich schon alle meine Testpakete für "normale" Pflanzen verteilt, sodass ich ihr keins mitgeben konnte, aber ich denke sie wird es sich trotzdem holen 🙂

Social Networks: Mister Wong

Die Kommentare sind geschlossen.